NOWHERE TO RUN FROM THIS
Wenn die Schatten der Häuser in der Dunkelheit verschwinden und selbst der Mond nicht mehr die dunklen Gassen Kansas erhellen kann, dann ist es Zeit, die nächtlichen Straßen zu verlassen und die Türen fest zu verriegeln. Denn sie werden kommen. Die Wesen der Nacht. Gestalten, welche es nur in Albträumen zu geben scheint. Ihr Kampf? Ein ständiger Wettstreit zwischen Gut und Böse. Ihr Einsatz? Das eigene Leben. Ihre Hoffnung? Die Liebe, welche noch nicht von Macht zerfressen ist. Wo wirst du sein, wenn das Licht der Sonne schwächer wird und die Straßenlaternen ihren Dienst antreten? Wirst du nach Hause gehen, wie ein rechtschaffener Bürger, in der Hoffnung, dass die Welt morgen noch genauso aussieht, wie sie es heute tat? Oder bleibst du stehen und streifst deine Tarnung ab, die du dir zugelegt hast? Wer wirst du sein? Ein Vampir, eine Walküre oder gar ein Dämon? Vielleicht bist du eher der Magiertyp oder vielleicht doch ein Lykae? Oder bist du gar einer derjenigen, der genau diese Kreaturen jagt? Finde es heraus. Bezahle deinen Einsatz. Tritt dem Kampf bei, und vielleicht bist du gerade jene Person, die das Gleichgewicht wieder herstellen kann.
BUT WE COULD CHANGE IT IF WE STAND UP STRONG AND TAKE THE LEAD
DAS SALT AND IRON TEAM

#1

MAEVE- DIE SÜSSESTE KATASTROPHE, DIE LAWRENCE JE SAH

in WEIBLICHE GESUCHE 23.07.2020 22:50
von Loah Cruhelter | 171 Beiträge



NAME - ALTER - WESEN - WOHNORT
Loah Cruhelter - knapp an der 200 kratz ich derzeit - Phönix - im Wald von Lawrence

GESINNUNG & BERUF
gut - Meist verdiene ich mich mit astreiner Dokumentenfälschung,
betreibe aber auch Feuershows und einiges mehr.
Weiteres dann, wenn du da bist.

MEINE GESCHICHTE
Auferstanden bin ich zuletzt im Jahre 1820 in der Nähe von Dublin in Irland. Auferstanden und zuletzt? Richtig gehört. Ich werde nicht geboren und mein Tod ist nichts Endgültiges. Ich bin einer der zwei Paradiesvögel, die auf Erden zu wandeln verflucht sind. Genau genommen bin ich ein Hüter des Feuers, ein Wächter, ein Feuervogel, ein Phönix. Meine Ursprungsgeschichte kenne ich leider selber nicht mehr. Aber aufgrund dessen, dass ich wieder und wieder auferstehen muss, nachdem ich in Flammen aufgegangen bin, habe ich mir vor einigen Zyklen angewöhnt, mir selbst Notizen zu hinterlassen. Das muss ich auch, weil ich mich an meine vorherigen Lebenszyklen nie erinnern kann. Besagtes Notizbuch erklärt mir dann jedes Mal aufs Neue, was ich bin, was ich kann und worauf ich achten muss. Eine äußerst praktische Idee, die mir das ein ums andere Mal schon den gefiederten Arsch gerettet hat. Doch zurück zu meiner letzten Auferstehung (ob der gute Jesus wohl neidisch ist, weil er das nur ein Mal konnte?). Wie gesagt, die war in Irland. Mein Notizbuch teilte mir mit, dass ich dieses Land bereits zum zweiten Mal heimsuchte und es bald an der Zeit sein würde, mal wieder den Kontinent zu wechseln. Man darf sich getrost vorstellen, wie verstörend es sein kann, solche Nachrichten von sich an sich selbst zu finden. Doch so kam ich von Irland rüber in die Staaten. Und zwar wählte ich dazu, im Nachhinein vielleicht nicht besonders clever gewählt, die Jungfernfahrt der RMS Titanic. Ich muss nicht weiter erklären, was mit diesem wirklich beeindruckenden Schiff geschehen ist. Aber ich kann euch sagen, dass einzig meine Fähigkeit, mich jederzeit in eine beliebige Vogelart zu wandeln, mich vor dem Untergang bewahrt hat. Nach dieser Tragödie hatte ich einige Jahre schwer mit dem Erlebten zu kämpfen, weil ich nicht in der Lage war, die Menschen zu beschützen. Etwas, was sehr bezeichnend für mich ist. Es ist mir ein Bedürfnis, mich für all jene, die des Schutzes bedürftig sind, einzusetzen. Etwas, was mich ganz gerne auch mal in Schwierigkeiten bringt.
Apropos Schwierigkeiten. Eine weitere Problematik ergibt sich darin, dass ich jedes Mal, wenn ich auferstehe, wieder bei Null starten musste. Keine Kleidung, keine Mittel, kein Nichts. Wie gesagt, es dauerte eine ganze Weile, bis ich ein System entwickelt habe, um all diese Schwierigkeiten auszuhebeln. Und im gleichen Zug dieses Systems kam ich dahinter, dass meine Asche von unsagbarem Wert für die Magierwelt ist. Vermutlich ist es aus einem Zufall entstanden, ich weiß es nicht mehr. Aber so wurde mir klar, dass ich mit meiner Asche immer einen unschätzbaren Wert greifbar hatte. Seitdem ich das weiß und es über meine Notizen mit mir nehme, sammle ich immer den kleinen Rest der Asche, der nach der Auferstehung übrig bleibt, ein und mache es zu Mitteln, die ich in dem Moment brauche. Ihr könnt euch vorstellen, wie die erste Hexe wohl aus der Wäsche geschaut hat, als ich kam und ihr sagte: “Habe Asche, brauche Kohle”. Aber dies war der Weg und er funktioniert bis heute. Ebenfalls nutze ich die Macht meiner Tränen, die bewirken können, dass Krankheiten und Verletzungen binnen Sekunden verschwinden. Hin und wieder sammle und verkaufe ich sie.
Nach meiner Ankunft in den USA durchquerte ich eine Weile das Land, bis ich an einen Ort gelangte, der mir unheimlich gefiel. Lawrence. Ich beschloss hier vorerst sesshaft zu werden. Ich besaß zwar Papiere, weil ich mich in Sachen Fälschungen von Ausweispapieren echt entwickelt hatte, trotzdem aber bedurfte es ja nur eines Adressenchecks und ich flog auf. Aufgrund dessen kam ich vor rund 80 Jahren auf die Idee, mir mitten im Wald, still und heimlich, einen Bunker zu bauen. Es hat Jahre gedauert, bis der unterirdische Unterschlupf, der so gut wie unauffindbar ist, wenn man ihn nicht gezeigt bekommt, fertig gestellt war. Dort hatte ich alles was ich brauchte. Einige kleine Räume, in denen ich zu wohnen pflegte. Ein komplettes Badezimmer, welches rein praktisch konzipiert war. Einen größeren Raum, den ich wie eine Art Wohnzimmer nutzte. Eine kleine Küche und nicht zuletzt einen Raum, der besonders schwer zugänglich ist. Dieser Raum wird wohl der wichtigste Raum im gesamten Konstrukt sein, denn dieser Raum ist feuerfest und dazu gemacht, mein Ende dort zu vollbringen und meine Auferstehung abzuwarten. Einige Jahrzehnte hielt ich mich verborgen, reiste lediglich in der Gestalt eines Vogels in die Stadt. Doch nunmehr seit einigen Jahren bewege ich mich unter den Menschen. Habe gelernt, wie man Anschluss findet, wie man unauffällig bleibt und dank meines Schutzzaubers, wie man Barrieren der Magie überwindet. Ich habe lange zugesehen, wie die Stadt immer weiter und weiter wuchs. Doch nun war es eben an der Zeit, einen Teil dieser Stadt, der Menschen und der Zeitgeschichte zu sein. Immer versucht, etwas zu finden, was dieses Gefühl, das mir etwas fehlt, nehmen kann.


AVATAR
Hugh Jackman

DREI EIGENSCHAFTEN VON MIR
Aufgeschlossen | witzig| Aufpasser vom Dienst





NAME - ALTER - WESEN
Maeve (Name nicht verhandelbar) Nachname ist deine Entscheidung - 20 - Mensch bisher.. aber auch da kann man sicher was drehen.

GESINNUNG & VERBINDUNG ZUM SUCHENDEN
gut - Wir sind sowas wie Freunde. Ich betrachte dich als einen meiner Schützlinge.

DEINE GESCHICHTE
Du lebst seit deinem 14 Lebensjahr auf der Straße. Bist ihr angepasst und äußerst pfiffig darin den Behörden durch die Lappen zu gehen. Du bist zudem gerne auf der Straße und hast dich damit arrangiert. Warum du genau dort gelandet bist, ist dir überlassen. Aber ich erwarte eine starke, junge, schlagfertige Frau, die gelernt hat zu überleben. Mich hast du vor einigen Jahren getroffen und wir haben uns gut verstanden. Da ich eine Art moderne Suppenküche mein Eigen nenne, auch wenn offiziell jemand anderes der Chef vom Dienst ist, habe ich dich eingeladen dir dort täglich etwas vernünftiges zu Essen zu holen. Das tust du dementsprechend seit Jahren. Nun bist du also 20 und hast dich leider in den falschen Kerl, der ebenfalls auf der Straße lebt, verliebt. Und da es kam, wie es kommen musste, bist du nun schwanger und der Typ hat sich in Luft aufgelöst. Wieder war ich deine Anlaufstelle, weil du Rat brauchtest. Ich habe dich dann bei einer meiner Bekannten untergebracht. Doch nun kommt der Punkt, wo wir dann gemeinsame Geschichte schreiben werden. Deine Unterbringung dort geht nicht mehr und über kurz oder lang werde ich dich bei mir aufnehmen. Wann und wie, das würde ich gerne mit dir zusammen erspielen. Ebenso wie weitere Details. Ich freu mich auf dich.


GEWÜNSCHTER AVATAR
Das darfst du gerne frei entscheiden.
Jedoch gebe ich zu Bedenken, dass es zur Rolle passen muss.
Ein Vetorecht behalte ich mir ebenfalls vor.

ERWÄHNENSWERTES
Schön, dass du bis hierhin gelesen hast. Doch bevor du nun deine Bewerbung in Angriff nimmst, solltest du noch ein paar Dinge wissen. Das hier wird kein Pairing werden. Dessen sei dir bitte bewusst. Ich werde auf dich aufpassen, für dich da sein aber du solltest auch weiteren Anschluss im Forum aktiv suchen und finden. Keine Angst, zur Not helfe ich auch da gerne aus. Ansonsten wäre es gut, wenn du jemand bist, der gerne mehr als einen Post pro Woche aufstellt. Es muss nicht täglich sein aber zu lange Wartezeiten nehmen der Geschichte die Dynamik und mir persönlich das Interesse am Ball zu bleiben.




zuletzt bearbeitet 23.07.2020 22:50 | nach oben springen




ES GLÄNZT MIT ANWESENHEIT
  0 Geschöpfe und 3 Voyeure  
 

NOVUM INITIUM
 

GRAF ZAHL
  Heute: 7 Voyeure | Gestern: 49 Voyeure

RESÜMEE
  Das SALT AND IRON verfügt über 443 Kemenaten und 4579 Schriftrollen.

HEUTE BATEN 0 GESCHÖPFE UM AUDIENZ
 

OFFERTE
 
 


disconnected SAI - CHAT Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen