NOWHERE TO RUN FROM THIS
Wenn die Schatten der Häuser in der Dunkelheit verschwinden und selbst der Mond nicht mehr die dunklen Gassen Kansas erhellen kann, dann ist es Zeit, die nächtlichen Straßen zu verlassen und die Türen fest zu verriegeln. Denn sie werden kommen. Die Wesen der Nacht. Gestalten, welche es nur in Albträumen zu geben scheint. Ihr Kampf? Ein ständiger Wettstreit zwischen Gut und Böse. Ihr Einsatz? Das eigene Leben. Ihre Hoffnung? Die Liebe, welche noch nicht von Macht zerfressen ist. Wo wirst du sein, wenn das Licht der Sonne schwächer wird und die Straßenlaternen ihren Dienst antreten? Wirst du nach Hause gehen, wie ein rechtschaffener Bürger, in der Hoffnung, dass die Welt morgen noch genauso aussieht, wie sie es heute tat? Oder bleibst du stehen und streifst deine Tarnung, ab die du dir zugelegt hast? Wer wirst du sein? Ein Vampir, eine Walküre oder gar ein Dämon? Vielleicht bist du eher der Magiertyp oder vielleicht doch ein Lykae? Oder bist du gar einer derjenigen, der genau diese Kreaturen jagt? Finde es heraus. Bezahle deinen Einsatz. Tritt dem Kampf bei, und vielleicht bist du gerade jene Person, die das Gleichgewicht wieder herstellen kann.
BUT WE COULD CHANGE IT IF WE STAND UP STRONG AND TAKE THE LEAD
DAS SALT AND IRON TEAM

Beschreibung des Themas

#1

PARTNERSCHAFT - ANFRAGEN

in
06.07.2019 18:28
von The Myth | 653 Beiträge



Ihr möchtet unser Partner werden?
Dann stellt uns einfach hier eine Anfrage.

Wir bitten um Verständnis,
dass wir keine Anfragen von Foren annehmen,
die unter FSK 18 spielen.

Bitte den Forenlink nicht vergessen.


nach oben springen

#2

RE: PARTNERSCHAFT - ANFRAGEN

in
Gestern 20:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

[rot]Bewerbung um eine Partnerschaft[/rot]

Hallo liebes Forum,
wir möchte uns bei euch für eine Partnerschaft bewerben und würden uns über eine positive Rückmeldung von eurer Seite freuen.

Es handelt sich bei uns um ein Supernatural RPG mit einer freien Storyline. Wir halten uns natürlich nicht strickt an die Serie.

Was bisher geschah...

Nachdem Dean durch das Kainsmal von den Toten zurückgebracht worden ist, ist er ein Dämon und verbringt Zeit mit Crowley. Da Dean sich jedoch immer wieder Crowleys Willen widersetzt, verrät Crowley Sam Deans Aufenthaltsort, so dass dieser ihn gefangen nehmen, und ihn mit dem Ritual, dass sie auch schon an Crowley versucht hatten, wieder in einen Menschen zurückverwandeln kann. Er ist aber nach wie vor im Besitz des Kainsmals, das ihn vermehrt zu aggressivem, blutrünstigem Verhalten antreibt.

Während Dean sich langsam von seiner Zeit als Dämon erholt, beginnen die Brüder wieder zu arbeiten und bekämpfen übernatürliche Wesen. Bei einem ihrer Jobs begegnen sie der mächtigen Hexe Rowena, die sich schließlich als Crowleys Mutter herausstellt. Nachdem sie sich mit Dämonen angelegt hat und Crowley zur Bestrafung vorgeführt wird, erkennt dieser sie sofort wieder und lässt sie – nach anfänglicher Reserviertheit – wieder in sein Leben treten.

Castiel denkt viel über den Mann nach, von dessen Körper er Besitz ergriffen hat, Jimmy Novak. Er bekommt ein schlechtes Gewissen, weil er Jimmy seiner Familie weggenommen hat, aber da dessen Seele bereits im Kampf gegen Luzifer verstorben ist und im Himmel weilt, kann er Jimmy auch nicht mehr zu seiner Familie zurückkehren lassen. Stattdessen will er sich um dessen Tochter Claire kümmern, die inzwischen auf die schiefe Bahn geraten ist. Zusammen mit Sam und Dean rettet er sie aus den Fängen eines Kredithais und unterstützt sie bei dem Versuch ihre Mutter aus den Fängen eines Bösen Engels zu retten. Gemeinsam können sie den Engel töten, dabei stirbt aber auch Claires Mutter. Claire schickt sich nun an, selbst eine Monsterjägerin zu werden.

Rowena versucht, Crowley für ihre Zwecke zu missbrauchen und benutzt ihn, um verfeindete Hexen für sie zu töten. Nachdem sie herausfindet, dass Sam und Dean die letzten Nachkommen der „Männer der Schriften“ sind, und damit Zugriff auf viele mächtige Zauber haben, will sie Crowley gegen die beiden Brüder aufhetzen, um an diese mächtigen Zauber zu gelangen. Der hat aber nun genug von ihren Intrigen und setzt sie kurzerhand vor die Tür.

Da sich bei Dean vermehrt die Konsequenzen des Kainsmals in Form von extrem gewalttätigem Verhalten zeigen, versucht Sam einen Weg zu finden, dieses zu entfernen. Er und Castiel brechen sogar Metatron aus seinem Gefängnis im Himmel aus, in der Hoffnung er hätte Informationen die ihnen helfen kann. Diese Hoffnung wird jedoch enttäuscht; stattdessen gelingt es Metatron zu fliehen, auch wenn Castiel ihm zuvor seine Gnade gestohlen hat, und er daher nur noch ein gewöhnlicher Mensch ist. Dean hat inzwischen akzeptiert, dass das Kainsmal nicht entfernt werden kann, und nun ein Teil von ihm ist.

Letztlich finden Sam und Castiel heraus, dass das Kainsmal auch nur ein Fluch ist, der durch Magie rückgängig gemacht werden kann. Mithilfe der Jägerin Charlie spüren sie das „Buch der Verdammten“ auf, eine Sammlung mächtiger Flüche und Gegenflüche, das auch eine Anleitung beinhaltet, wie man das Kainsmal entfernen kann. Hinter diesem Buch ist jedoch auch die Styne-Familie her, direkte Nachfahren von Viktor Frankenstein, die sich mächtiger Zauber bedient, um ihr Vermögen und ihre Macht zu vermehren und sich mit Leichenteilen übernatürlich stark zu machen. Dean will, dass Sam das Buch zerstört, damit es nicht in die Fänge der Stynes gelangt, aber Sam widersetzt sich ihm und behält es heimlich. Er schließt einen Bund mit Rowena, die in der Lage ist, die mächtigen Zauber aus dem Buch der Verdammten durchzuführen. Als Gegenleistung für ihre Hilfe darf diese das Buch anschließend behalten.

Nachdem die Styne-Familie auf der Suche nach dem Buch der Verdammten Charlie tötet, verliert Dean kurzzeitig die Kontrolle und löscht die gesamte Familie aus. Nachdem er sogar beinahe Castiel getötet hat kommt er wieder zu sich und sieht ein, dass er eine zu starke Bedrohung für seine Umgebung ist. Er beschwört den Tod persönlich herauf, damit ihn dieser umbringe, da er durch das Mal anderweitig nicht umgebracht werden kann. Der erklärt ihm, dass das Kainsmal auch als Siegel für „Die Finsternis“ dient, einer mächtigen bösen Macht, die Gott verbannt hat, bevor er das heutige Universum erschaffen hat. Solange Dean das Kainsmal nicht an jemanden weitergegeben hat, dürfe er nicht sterben, oder sich das Mal entfernen lassen. Dean sieht ein das er diese Verantwortung niemanden aufbürden würde und er auch nicht möchte das dieses Mal in die falschen Hände gerät um noch mehr Schaden anzurichten. Somit behält Dean das Kainsmal.



Jetzt - 2 Jahre später

Inzwischen sind 2 Jahre vergangen und Dean hat viel über sein Leben nachgedacht. Durch das Kainsmal wird er immer wieder zunehmend aggressiver, doch bemerkt er auch immer mehr das ihm die Zeit als Dämon etwas gegeben hat was er vermisst. Doch wie geht es weiter? Werden Sam und Dean wieder normal jagen oder wird Dean gar wieder zum Dämon? Werden sie einen Weg finden oder entfernen sich die Brüder? Lasst euch überraschen. Es ist alles möglich und es gibt keine Vorgaben. Die Zukunft liegt in eurer Hand. Schreibt sie mit uns.

Die Zukunft schreiben wir. Das Play wird zeigen wie es weiter gehen wird und was nach 2 Jahren passiert ist und noch passieren wird. Wohin wird es dich führen? Erlebe es und sei dabei und schreibe gemeinsam mit uns die Zukunft. Es ist alles offen was passieren wird. Alles kann passieren, doch es ist alles möglich.


Ihr möchtet mehr erfahren? Dann schaut euch doch ganz in Ruhe bei uns um und verschafft euch einen Überblick.
Der Weg zu uns ist natürlich nicht mehr weit --> Out of the Darkness

Wir freuen uns auf dich!
Das Team Dean Winchester & Castiel


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alex Batran
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 33 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 552 Themen und 2419 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 80 Benutzer (17.07.2019 04:34).

disconnected SAI - CHAT Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen